Boesch Boot

Exklusive Spezial-Edition von Boesch Motorboote

-

Die Boesch Motorboote AG aus dem schweizer Kilchberg, die von Jakob Boesch gegründete Werft baut seit 1920 perfekt im Wasser liegende Boote. Wie man unschwer erkennt feierte der Bootsbauer im Jahre 2020 das 100-jährige Firmenjubiläum. Zu diesem Jubiläum hat Boesch Motorboote eine exklusive Spezial-Edition aufgelegt und sozusagen das nächste Jahrhundert des Boesch Bootsbau eingeläutet. Mit der limitierten «Century Edition» können sich Bootsliebhaber ein Boot bestellen, das erneut ein Zeichen der Exklusivität setzt.

Lackierter V8-Motor von Ilmor Marine Century Edition, Instrumente von IWC Schaffhausen designt, Century-Edition-Emblem und eine nummerierte Plakette zeichnen die zeitlose und sportliche Eleganz der auf 20 Stück limitierten Auflage des Klassikers aus. Selbstverständlich werden weitere Wünsche von Bootsliebhaber bei der Bestellung gerne berücksichtigt.

Boesch Firmengeschichte

Bereits zum Ende des 19. Jahrhunderts produzierte die Firma Segelboote, Motorboote und Elektroboote. Eine bis heute einzigartige Innovation der Bösch Bootswerft ist die Boesch-Horizon-Gliding-Technologie, die bereits vor Beginn des zweiten Weltkrieges entwickelt wurde. Diese Technologie, die auch heute noch angewandt wird ist ein absolutes Alleinstellungsmerkmal dieser Werft.

Technische Innovationen

Wasserski-Sportler schätzen die Zugboote und die ausgezeichneten Eigenschaften der Boesch Motorboote. Aufgrund der Boesch-Horizon-Gliding-Technologie kommen die Zugboote im Wasserski bei Welt- und Europa-Meisterschaften zum Einsatz. Die Boesch-Schichtbauweise leitet in den 60er eine neue Ära im Bootsbau ein.
In den 1980ern produziert Boesch klassische, leistungsstarke und sportliche Mahagoniboote und 2005 laufen die ersten Boesch-Electric Powerboote mit hoher Motorenleistung vom Stapel. Die Boesch-Flotte einschließlich des Flaggschiff «970 St. Tropez» begeistert durch Eleganz und außergewöhnliche und nachhaltige Konstruktion.

Category:
Comments (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.